2. Kongress „Disability & Rehabilitation“

Das diesjährige Programm spannt einen Themen-Bogen von der Geriatrie über Behinderung (u.a. Querschnittsyndrom, Hämophilie, Amputation und Bionik, Arbeitsfähigkeit mit Behinderung) bis hin zur onkologischen Rehabilitation und zur Lymphologie und bildet somit unterschiedliche Diversitätsdimensionen ab.
Dieser Kongress richtet sich als interdisziplinäre und multiprofessionelle Veranstaltung an Ärztinnen und Ärzte, aber auch an weitere wissenschaftlich bzw. medizinisch tätige Berufsgruppen sowie an PatientInnenorganisationen.

Weitere Informationen und Programm

Anmeldung unter pmr-office@meduniwien.ac.at unbedingt erforderlich.
Die Plätze werden entsprechend der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen vergeben.